Login
Profile der Autoren
x-hoch-n gefällt mir

Newsletter

RSS


Suche

Impressum

Artikelansicht

« zurück zur Profilseite von Rike
« zurück zum Artikelhaufen
erstellt am 30.03.2011
Kategorie Allgemein

Anleitung zur ästhetischen Bildung Teil 1

Ich wünsch mir ein Tier !

Heute nehme ich euch mal ein bisschen in meine pädagogische Arbeit, mit Kindern mit. Am Anfang steht dabei das Thema der Jungen und Mädchen: Was ist Kindern in ihrem Leben wichtig, was bewegt Sie und worüber denken Sie nach. "Ich wünsch mir ein Tier" gehört dazu.

Vielleicht erinnert ihr euch selbst daran, wie ihr als Kinder grosse Wünsche nach Hunden, Katzen, Hasen.....gehegt habt und nichts spannender schien als sich um ein eigenes Haustier zu kümmern. Die Mamas und Papas reagieren darauf ja sehr unterschiedlich. Manchmal dürfen die Tiere einziehen, ziemlich häufig müssen Sie auch drausen bleiben. Was dann zu grossen Familiendiskussionen führen kann. Immerhin bleibt dann noch die Phantasie, ganz nach dem Motto "Die Gedanken sind frei" kann dort, von einem Kind, jedes Tier versorgt und gehegt werden.

Wie diese Tiere aussehen, könnt ihr euch in meinem Fotoalbum "Ein Tier für mich" anschauen. Entstanden sind diese, in einem Workshop zu Radiogeschichten vom Ohrenbär, einer Sendung des RBB, mit Grundschülern der 1-2 Klasse.




Fotoalbum

Auszug aus Ein Tier für mich!

» zum Fotoalbum
Soziales Dings
1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar
13.04.2011, 14:29
Kommentar von MBoe
Hallo, ein interessanter Artikel. ich war/bin immer noch am Überlegen, ob ich diese Frage mal Kindern aus unserer "Provinz" stelle. Ich fand die Bilder ungewöhnlich. Könnte aber sein, dass dies mit der Umgebung (Großstadt) zu tun hat. Wäre ganz aufschlussreich!
Die aktivsten Autoren:
infrarouge
egon
ich bins
Jule
lydi
lydi
WHO WE ARE
Rike
Homo faber
xn
Weitere Autoren:
babs @ x-hoch-n
babs
ich bins
Driz
spallanzani
elli
ich bins
iZac
ich bins
jane
ich bins
kb
liebe!
soe
drum singet ihr
supf
ich bins
sus
ich bins
talu
Gerade ist keiner online.
Hmpf, heute war noch niemand eingeloggt!