Login
Profile der Autoren
x-hoch-n gefällt mir

Newsletter

RSS


Suche

Impressum

Artikelansicht

« zurück zur Profilseite von Rike
« zurück zum Artikelhaufen
erstellt am 31.03.2011
Kategorie Allgemein

Bröhan-Museum

Die besten Tage sind gewaltig im Anmarsch!

Also, die besten Tage in Berlin sind gewaltig im Anmarsch. Sonntage im Frühling können ziemlich perfekt sein. So auch der Dritte in diesem Monat. Wunderbares Wetter und etwas Neues entdeckt. Das ist eine ganz hervorragende Kombination. Das Neuentdeckte ist ein Museum in Charlottenburg "Bröhan Museum". Die meisten Berlin-Touristen kennen es wahrscheinlich schon, aber als Berliner ist man ja immer etwas langsamer im erkunden seiner Stadt. Besucher mit ausgetüfftelten Best-of-Listen sind nur schwer zu schlagen.

Das Bröhan Museum ist eine Art ästhetisches Gebrauchsstandsparadies. Schöne Möbel, Geschirr, Gläser, Lampen, Schmuck aus der Zeit von Jugendstil, Art Deco, Funktionalismus und Berliner Secession. Danach möchte man nie wieder zu Ikea. Das ist übrigens das Schwierige, wenn solche Ausstellungen besucht werden. Der Besucher trainiert sich damit einen potenziell feinen, für die eigenen Verhältnisse komplett unrealistischen, Geschmack an. Wobei das nicht auf alle Museumsbesucher zutrifft, zumindestens nicht die, die sich hässliche Tücher mit Abdrücken der Blumengemälde des Museums kaufen.

Also der Besuch des Museums wird euch dringend empfohlen und das Schloss Charlottenburg ist auch gleich in der Nähe. Anbei der Link, wo es alles zu erfahren gibt: http://www.broehan-museum.de


Soziales Dings
Schreibe einen Kommentar
Die aktivsten Autoren:
infrarouge
egon
ich bins
Jule
lydi
lydi
WHO WE ARE
Rike
Homo faber
xn
Weitere Autoren:
babs @ x-hoch-n
babs
ich bins
Driz
spallanzani
elli
ich bins
iZac
ich bins
jane
ich bins
kb
liebe!
soe
drum singet ihr
supf
ich bins
sus
ich bins
talu
Gerade ist keiner online.
Hmpf, heute war noch niemand eingeloggt!