Login
Profile der Autoren
x-hoch-n gefällt mir

Newsletter

RSS


Suche

Impressum

Artikelansicht

« zurück zur Profilseite von xn
« zurück zum Artikelhaufen
erstellt am 07.09.2012
Kategorie In eigener Sache

Sinngespräch am 9. September

Wegen des großen Interesses beschäftigen wir uns kommenden Montag weiter mit Heidegger. Ich freue mich auf vertiefende Diskussionen zu Heideggers Hauptwerk "Sein und Zeit". Diejenigen von euch, die letzte Woche nicht da waren, sind hiermit herzlich eingeladen: Wir fassen die Ergebnisse der letzten Woche am Anfang zusammen!

Thema Montag, 9. September
Martin Heideggers
"Sein und Zeit": In-der-Welt-sein, Weltlichkeit, Dasein
Hintergrund: Martin Heideggers frühe Philosophie in "Sein und Zeit" gehört zu den einflussreichsten Werken der Philosophie des 20. Jahrhunderts und begründete u. a. den Existenzialismus (bekanntester Vertreter Jean-Paul Sartre). Heidegger versucht in "Sein und Zeit" zu verstehen, was das Sein des Menschen ausmacht, d. h. zu beschreiben, wie der Mensch in der Welt "ist". Ein wesentlicher Bestandteil dieser Beschreibungen ist die Eigenschaft des Menschen, sich mit anderen Menschen auszutauschen. Heidegger arbeitet heraus, was der Austausch mit anderen Menschen für das eigene Verstehen und sein bedeutet. Wir versuchen uns seinem Denken zu nähern, indem wir die von Heidegger beschriebenen Spannungsfelder "Verfallens" und "Eigentlichkeit" noch einmal rekapitulieren und diese durch mit den Begriffen "In-der-Welt-sein", "Weltlichkeit" und "Dasein" besser verstehen.

"Sinngespräch um Acht" findet Montag den 9. September, im Café Manstein 4 in der Mansteinstraße 4, 10783 Berlin statt. Los geht es wieder 20 Uhr.
__________________________________________________________________________________

"Sinngespräch um Acht" ist eine öffentliche Veranstaltung und Dialogplattform für philosophische und andere schöngeistige Themen. Alle zwei Wochen wird ein Thema diskutiert, das nicht unbedingt alltäglich aber trotzdem von Wichtigkeit ist. Da die Veranstaltung für alle offen ist, wird der aktuelle Veranstaltungsort im Café Manstein 4 für wenige Stunden ein Ort zum öffentlichen Mitdiskutieren. Jeder der Lust hat, ist eingeladen.

Soziales Dings
Schreibe einen Kommentar
Die aktivsten Autoren:
infrarouge
egon
ich bins
Jule
lydi
lydi
WHO WE ARE
Rike
Homo faber
xn
Weitere Autoren:
babs @ x-hoch-n
babs
ich bins
Driz
spallanzani
elli
ich bins
iZac
ich bins
jane
ich bins
kb
liebe!
soe
drum singet ihr
supf
ich bins
sus
ich bins
talu
Gerade ist keiner online.
Hmpf, heute war noch niemand eingeloggt!